Achtsam essen, ohne Diät abnehmen

Wer achtsam isst, nimmt genauso erfolgreich ab wie mit einer klassischen Diät. Zu diesem tollen Ergebnis kamen jetzt Schweizer Wissenschaftler.

Achtsam essen hilft prima beim Abnehmen.

Wissenschaftler aus der Schweiz untersuchten die Abnehmerfolge von Personen, die sich nicht an eine Diät hielten, um abzunehmen, sondern stattdessen achtsam aßen*. Sie fanden heraus, dass das achtsame und intuitive Essen überflüssige Pfunde genauso erfolgreich  zum Purzeln bringt wie eine normale Diät.

Was ist achtsam essen?

Achtsam zu essen heißt Essen ohne Ablenkung und mit Zeit und viel Genuss. Wer achtsam isst, schenkt dem Essen mehr Aufmerksamkeit und nimmt es so bewusster wahr. Dabei geht es darum, sich selbst zu beobachten, ohne ein Urteil zu fällen. Intuitives Essen ist dem achtsamen Essen sehr ähnlich. Intuitiv zu essen bedeutet, ohne strikte Regeln oder Verbote zu essen und darauf zu hören, was sich richtig für einen selbst anfühlt. Beim intuitiven Essen stehen der Genuss und eine gesunde Essmentalität im Fokus.

Die Wissenschaftler schlussfolgerten, dass achtsames und intuitives Essen eine einfache und praktische Möglichkeit sein kann, um das Gewicht einer Person zu kontrollieren. In weiteren Studien sollen nun die längerfristigen Effekte von achtsamen und intuitivem Essen untersucht werden.

*Bender N. et al. Mindful eating and common diet programs lower body weight similarly: Systematic review and meta-analysis. Obes Rev. 2019 Aug 1. doi: 10.1111/obr.12918. [Epub ahead of print

 

Foto: © Picture-Factory / Fotolia.com
Tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.