Frühjahrsfit mit der Mittelmeerküche

Am 7. März ist alljährlich Tag der gesunden Ernährung. Die beste Möglichkeit dazu, im doppelten Wortsinn, bietet uns die Mittelmeerküche.

Die Mittelmeerküche ist die gesündeste Ernährungsweise.

Mit der herzgesunden Mittelmeerküche und ihren gefäßschonenden Bausteinen lässt sich die Herzgesundheit gezielt pflegen und fördern – viel Genuss inbegriffen. „Die positiven Effekte der Mittelmeerküche für die Vorbeugung von Herz- und Kreislauferkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Herzschwäche sind wissenschaftlich nachgewiesen“, so Herzspezialist Prof. Dr. med. Helmut Gohlke vom Vorstand der Deutschen Herzstiftung. „Wer sich konsequent mediterran ernährt – am besten schon im Kindesalter –, trägt zur besseren Gefäßfunktion im jungen Erwachsenenalter bei und kann so sein Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall, aber auch für andere chronische Leiden wie Krebs und Diabetes verringern.“

Gute Aussichten fürs Herz

Im Frühling fällt es vielen leichter, die Ernährung mehr an die mediterrane Küche mit ihren frischen Produkten wie Gemüse, Salaten, Hülsenfrüchten und Speiseölen mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Oliven- und Rapsöl) anzupassen. Wichtig dabei ist die Zusammenstellung der gewählten Lebensmittel und Zutaten. Schmecken sollten sie, vielseitig sein und am wichtigsten: Das Herz profitiert davon. Wie das ohne viel Aufwand geht, lässt sich im Herzstiftungs-Kochbuch „Mediterrane Küche – Genuss & Chance für Ihr Herz“ nachlesen. Der Koch Gerald Wüchner hat sich intensiv über viele Jahre mit dem Konzept der Mittelmeerküche auseinandergesetzt. Auf Basis dessen hat er Rezepte kreiert, die unser kardiovaskuläres Risiko minimieren.

Das Kochbuch „Mediterrane Küche – Genuss & Chance für Ihr Herz“ (280 S.) mit vielen wertvollen Tipps z. B. zum richtigen Umgang mit frischen Kräutern oder zu Einkauf und professioneller Verarbeitung von Gemüse kann unter www.herzstiftung.de/kochbuch.php für 23 Euro zzgl. 3,80 Euro Versand bestellt werden.

Foto: © Santorines – Fotolia.com
Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.