Wachteleier gegen Allergien? Richtig

Klingt seltsam, stimmt aber. Studien belegen, dass Wachteleier die Symptome von Allergien spürbar bessern. Ein Mittel damit ist bereits erhältlich.

Wachteleier wirken sich bei Allergien positiv aus.

Ein französischer Arzt beobachtete bereits in den 1970er Jahren, dass Bauern die Wachteln züchteten, seltener Probleme mit Allergien hatten. Daraufhin „verschrieb“ er seinen Patienten mit Allergien rohe Wachteleier. Mit Erfolg, die Allergiesymptome der Patienten besserten sich.

Seitdem wurde die Wirkung von Wachteleiern auf Allergien weiter untersucht. In einer Studie stellte der französische Allergologe Dr. G. Bruttmann fest, dass die Lösung das Eiweiß aus den Wachteleiern ist. Weitere aufschlussreiche Untersuchungen zur Wirkungsweise und den Inhaltsstoffen von Wachteleiern folgten.

Wachteleier-Eiweiß als Kautablette

Ein neues, natürliches Mittel bietet nun die Eiweiße der Wachteleier in einer Kautablette als Lösung bei Allergiesymptomen. Es ist unter dem Namen SniZtop® rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Klinische Untersuchungen zeigten*, dass nach dem Kontakt mit Allergenen die verstopfte Nase der Teilnehmer durch die Behandlung mit dem Präparat messbar schneller wieder frei wurde, als bei einem Placebo. Auch andere Allergiesymptome wie juckende oder tränende Augen sowie eine juckende oder laufende Nase besserten sich deutlich mit den Wachteleiweißen.

Aufgrund seiner guten Verträglichkeit ist das Konzentrat aus Wachteleiern auch bereits für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Es ist glutenfrei und enthält zusätzlich Zink zur Stärkung des Immunsystems.

*Armanet M. et al. A proprietary blend of quail egg for the attenuation of nasal provocation with a standardized allergenic challenge: a randomized, double‐blind, placebo‐controlled study. https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1002/fsn3.147
Foto: © Miroslaw – pixelio.de
Tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.