Erste Hilfe gegen Verbluten

Mindestens ein Drittel aller Unfallopfer stirbt durch Verbluten. Dabei ist eine lebensbedrohliche Blutung einfach zu stoppen: denn Abbinden rettet Leben. … Weiterlesen

Falsche Mythen über Blutgruppen

AB0-System Antikörper Blut Blutgruppe Blutgruppen-System Blutkörperchen Bluttransfusion Notfall

Rundum Blutgruppen ranken sich viele Behauptungen. Die meisten davon sind falsch. So entscheidet der Blutgruppentyp nicht über Charakter oder Diäterfolg. … Weiterlesen

Antidiabetikum hilft gegen Herzschwäche

Ein zur Therapie des Typ-2-Diabetes entwickeltes Antidiabetikum erweist sich als hochwirksam gegen Herzinsuffizienz. Das zeigen Studien zur Behandlung der Herzschwäche. … Weiterlesen

Gute Herz-Kreislauf-Gesundheit schützt vor Demenz

Ältere mit einer guten Herz-Kreislauf-Gesundheit haben ein geringeres Risiko für Demenz und nachlassende Denkleistung. Geistige Fitness ist also auch Herzenssache. … Weiterlesen

Venenleiden: Krampf mit den Adern

Sie zählen zu den häufigsten Krankheiten. Fast jeder Dritte hat heute Venenleiden: Bewegungsmangel, Übergewicht und hohes Alter fordern ihren Tribut. … Weiterlesen

Gesundheits-Pass hilft Risiken kontrollieren

Wie steht es um Ihre Risikofaktoren für Herz und Gefäße? Mit dem neuen Gesundheits-Pass haben Sie diese besser im Blick. … Weiterlesen

Infarkt-Risiko: Hitze gefährdet Diabetiker

Heiß und heißer … Diabetiker haben dadurch ein gesteigertes Risiko für einen Herzinfarkt. Deshalb sollten sie die Insulindosis entsprechend anpassen. … Weiterlesen

Weißdorn-Spezialextrakt unterstützt Herz und Kreislauf

Weißdorn ist bekannt als Pflanze fürs Herz. Insofern ist Weißdorn-Spezialextrakt bestens dazu geeignet, die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu schützen und zu fördern. … Weiterlesen

Sonnenstich? Das müssen Sie jetzt tun

Sommer, Sonne, Sonnenstich … Mitunter die böse Folge eines herrlichen Sonnentags. Typische Symptome dafür sind Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen. … Weiterlesen

Nierenschwäche bringt das Herz in Gefahr

Kaum bekannt, aber wahr: Eine Nierenschwäche ist der stärkste Risikofaktor für Herzrhythmusstörungen, Herzinfarkt und Schlaganfall. Nierenprobleme kommen also selten allein. … Weiterlesen

Pflaster für das Herz nach Herzinfarkt

Nach Herzinfarkten bleiben am Herzmuskel oft geschädigte Bereiche zurück. Ein Pflaster kann sie flicken – dank einer neuen Methode. Jedes … Weiterlesen

Ablations-Therapie: herzgesunde Narben

Bei der Ablations-Therapie handelt es sich um eine Verödung am Herzen. Sie erfolgt unter Verwendung von Kälte, Hochfrequenzstrom oder Laser. … Weiterlesen

Schwere Beine? Das hilft dagegen

Die warme Jahreszeit macht unsere Gemüter leichter, unsere Beine jedoch oft schwer. Lesen Sie hier, was Sie dagegen tun können. … Weiterlesen

Verkehrslärm bedroht unser Herz

Dramatische Erkenntnisse aus zahlreichen Studien: Der zunehmende Verkehrslärm sorgt für einen Anstieg an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Er gilt bereits als eigenständiger Risikofaktor. … Weiterlesen

Kryptogener Schlaganfall: Ursache unbekannt

Bei jedem fünften Schlaganfall in Deutschland ist der Auslöser rätselhaft. Die Medizin nennt dies kryptogener Schlaganfall. Was ist da los? … Weiterlesen

Luftverschmutzung verkürzt unsere Lebenszeit

Luftverschmutzung verringert die durchschnittliche Lebenserwartung der Europäer um rund zwei Jahre. Das hohe Sterblichkeitsrisiko durch Luftschadstoffe gilt speziell für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. … Weiterlesen

Vorhofflimmern: Tabletten oder Ablation?

Was hilft Patienten mit Vorhofflimmern besser: Medikamente oder eine Ablation, bei der Blutgefäße im Herz operativ per Katheter verödet werden? … Weiterlesen

Klimawandel erhöht Herzinfarktrisiko

Der Klimawandel bedroht auch unser Herz: durch zunehmende Erwärmung und Hitzewellen gibt es mehr Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Auch der Herzinfarkt nimmt zu. … Weiterlesen

Venenerkrankungen nehmen stark zu

Sie sind unterschätzte Volkskrankheiten: Venenerkrankungen sind auf dem Vormarsch. Auch bei den Jüngeren unter uns. Von wegen „typische Alterserscheinung“ … … Weiterlesen

Colitis und Crohn können ans Herz gehen

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa bedrohen auch die Herzgesundheit. Unter anderem mit Rhythmusstörungen, Thrombosen oder Herzmuskelentzündungen. Das … Weiterlesen

Herzkrankheiten weiter Haupttodesursache

Herzkrankheiten und die Sterblichkeit an ihnen gehen zurück. Dennoch gibt es laut dem aktuellen Deutschen Herzbericht aber keine Entwarnung.  Die … Weiterlesen