Wenn dann mal das Herz entgleist

Wie bitte, das Herz entgleist? Das kann passieren, besonders bei Patienten mit Herzschwäche: bei ihnen der häufigste Grund zur Klinikeinweisung. … Weiterlesen

Winterliche Kälte setzt dem Herz zu

Kälte mit Temperaturen unter Null angesagt? Dann ziehen Sie sich warm an und passen noch besser auf Ihr Herz auf! … Weiterlesen

Blutdruckwerte noch weiter runter?

Die US-Herzgesellschaften empfehlen niedrigere Blutdruckwerte als bislang. Jetzt prüft die Deutsche Hochdruckliga, ob diese Zielwerte für Deutschland übernommen werden sollen. … Weiterlesen

Diabetiker haben höheres Herzrisiko

Durch den chronisch hohen Blutzucker sind Diabetiker stärker gefährdet für schwere Herzerkrankungen und Schlaganfall – was jedoch leider oft unterschätzt … Weiterlesen

Herzatlas zur Orientierung im Lebensmotor

Wissenschaftler haben den ersten Herzatlas, das Herzproteom, erstellt. Damit lassen sich in Zukunft Unterschiede zwischen kranken und gesunden Herzen aufdecken. … Weiterlesen

Thrombose: wenn das Blut stockt

Jeder vierte Todesfall weltweit geht auf eine Thrombose zurück. Eine erschreckende Bilanz – auch angesichts der gemachten Fortschritte in der … Weiterlesen

Neues zum Vorhofflimmern

Vorhofflimmern ist die häufigste Störung des Herzrhythmus. Eine große Studie Hamburger Forscher liefert nun neue Erkenntnisse zu Risikofaktoren und Geschlechtsunterschieden. … Weiterlesen

Vorsicht vor Herzmuskelentzündung

Wer sich nach einem Infekt nicht schont, kann eine Herzmuskelentzündung bekommen. Sport und körperliche Belastungen also erst wieder voll auskuriert! … Weiterlesen

Juveniler Schlaganfall: auch die Jüngeren

Schlaganfall? Den bekommen nur ältere Menschen. Irrtum: Fast jeder fünfte Patient in Deutschland unter 55 erhält die Diagnose juveniler Schlaganfall. … Weiterlesen

Depression nach Schlaganfall

Ein Schlaganfall hinterlässt nicht nur körperliche Spuren. Er verursacht auch seelische Schäden: Ein Drittel aller Schlaganfallpatienten erkrankt an einer Depression. … Weiterlesen

INR-Wert zählt, nicht Quick

Gerät zur Blutanalyse:

Nur der INR-Wert gewährleistet eine sichere Kontrolle der Gerinnungshemmung. Der veraltete und unzuverlässige Quick-Wert wird jedoch leider noch immer verwendet. … Weiterlesen

Schlaganfallalarm? Das sind die Signale

Plötzliche starke Kopfschmerzen, Sprachschwierigkeiten, Lähmungserscheinungen – könnte das etwa Schlaganfallalarm sein? Durchaus möglich, weshalb jeder die Vorboten des Hirninfarkts kennen … Weiterlesen

Herzinsuffizienz: Biomarker zur Diagnose

Herzinsuffizienz früher diagnostizieren: charakteristische chemische Veränderungen am Erbgut können als Biomarker dabei helfen, wie Wissenschaftler des Universitätsklinikums Heidelberg gezeigt haben. … Weiterlesen

Angina pectoris: nichts mit dem Hals

Ihr Name klingt zwar eher nach Halsentzündung … Doch die Angina pectoris gehört zu den häufigsten Symptomen in der Herzmedizin. … Weiterlesen

Eiskalte Finger: das Raynaud-Phänomen

Wieder einmal Finger wie Eiszapfen. Und dann tun die auch noch so weh … Dahinter kann möglicherweise das Raynaud-Phänomen stecken. … Weiterlesen

Schaufensterkrankheit: schmerzhaftes Stop-and-go

Schmerzen zwingen dabei immer wieder zu Pausen beim Gehen: Hinter dem vermeintlich lustigen Begriff Schaufensterkrankheit verbergen sich aber große Gefahren. … Weiterlesen

Herzrasen: Harmlos oder gefährlich?

Schlägt Ihr Herz auch mal „bis zum Hals“? Oft schwingt Unsicherheit mit, ob Herzrasen bedrohlich ist. Eine Checkliste erleichtert Diagnosen. … Weiterlesen

Screening auf Vorhofflimmern gefordert

Experten aus Kardiologie und Neurologie empfehlen, ältere Menschen flächendeckend auf Vorhofflimmern zu untersuchen. Dieses Screening könnte weltweit hunderttausende Schlaganfälle verhindern. … Weiterlesen