Reise-Checkliste für Herzpatienten

Eine neue Reise-Checkliste verbessert mit Sicherheitshinweisen und Verhaltenstipps die Vorbereitungen für den Urlaub oder die Geschäftsreise.

Viel unterwegs oder bald im Urlaub? Reise-Checkliste hilft Herzpatienten.

Millionen von Menschen in Deutschland leiden unter Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Viele dieser Patienten verreisen jetzt im Sommer und planen gerade ihren Urlaub. Andere unter ihnen sind des Öfteren auf einer Geschäftsreise. Weil mehrere Punkte bereits vor einer Reise zu berücksichtigen sind, ist es für herzkranke Menschen wichtig, ihre Reise sorgfältig vorzubereiten. Nur so sind Risiken durch Überbelastungen oder etwa Fehleinschätzungen zu vermeiden. Die Deutsche Herzstiftung hat da guten Rat parat …

Reise-Checkliste hilft gezielt weiter

Wer herzkrank ist, kann in der Regel völlig normal reisen. Allerdings sollte er sich von seinem behandelnden Arzt mindestens drei Wochen vor Reisebeginn untersuchen lassen. Denn: “Je nach Reiseziel und Art der Herzkrankheit gibt es wichtige Punkte zu klären; dazu gehören etwa der Impfstatus, die Reisefähigkeit oder notwendige Kontrollen“, betont der Kardiologe Dr. Wolf Andreas Fach vom Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Herzstiftung.

Zu den Vorbereitungen für eine Reise gehört auch das Einholen von Krankheitsunterlagen. Darin enthalten sind zum Beispiel die Berichte der letzten Operation, Ultraschall- oder Röntgenuntersuchung. Immens wichtig ist es natürlich auch, die verordneten Medikamente vor dem Reiseantritt in ausreichender Menge zu besorgen.

Was alles darüber hinaus speziell für Bluthochdruck-, Herzklappen-, Schrittmacher- oder Koronarpatienten beachtet werden sollte, erfahren Arzt und Patient mit der Reise-Checkliste auf einen Blick. So beispielsweise auch, ob bei einer koronaren Herzkrankheit ein Belastungs-EKG zur Klärung der Reisefähigkeit erforderlich. Oder etwa, ob bei Patienten mit Herzrhythmusstörungen der Schrittmacher kontrolliert werden muss. Auch wichtig: “Beipackzettel (auch in Kopie) nicht vergessen, damit notfalls im Ausland die Medikamente beschafft werden können”, so Dr. Fach. “Entsprechend raten wir allen Herzpatienten zu dieser Reise-Checkliste für das Vorbereitungsgespräch mit dem behandelnden Arzt”.

Welche wichtigen Punkte Herzpatienten bei ihren Reisevorbereitungen beachten müssen, zeigt auf einen Blick die neue Reise-Checkliste der Herzstiftung. Sie kann kostenfrei unter www.herzstiftung.de/reisen angefordert werden.

Quelle: Deutsche Herzstiftung e.V.
Foto: © Ekaterina Pokrovsky – Fotolia.com
Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.