Baldrian beruhigt auch das Herz

Baldrian, Wurzel, Tropfen, Flasche, Baldriantropfen, Blüte, Wurzelstock, Blüten, Wurzeln, Tinktur, Baldrian-Tropfen, Baldriantinktur, Fläschchen, Details, Baldrianwurzel, Heilpflanze, Heilpflanzen, Konzentration, Schlaflosigkeit, Hausmittell, Schlafstörungen, Nervosität, beruhigend, Valeriana, officinalis, Österreich

Seit Jahrhunderten ist Baldrian das Mittel schlechthin gegen unruhige Nerven. Die Forschung bestätigt diese alte Anwendung ­– auch bei nervös … Weiterlesen

Angst um den Arbeitsplatz macht krank

Wer seinen Arbeitsplatz als unsicher empfindet oder ihn berechtigt bedroht sieht, kann darunter ebenso leiden wie unter einer körperlichen Krankheit. … Weiterlesen

Einsamkeit birgt hohe Risiken

Leer Bank im Park: Einsamkeit hat erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit, zeigt eine neue Studie. Nicht nur psychisch, sondern auch körperlich.

Kein Mensch ist eine Insel … Genau. Und umso schlimmer ist Einsamkeit: Emotionaler Mangel bedroht auch die Herz- und Gefäßgesundheit. … Weiterlesen

Frauenherzen sind anfälliger

Frauenherzen Blutfette Bluthochdruck Diabetes Rauchen Risiken Frauen Risikofaktor Herzinfarkt Herzschwäche Stress Eva-Infarkt Herzerkrankungen Schlaganfall Fettstoffwechsel Cholesterin Depressionen Angst

Männer- und Frauenherzen bedrohen die gleichen Gefahren. Doch sie wirken sich nicht gleichermaßen schädlich aus: Evas haben ein anderes Risikoprofil … Weiterlesen

Ladykiller: der Eva-Infarkt

Er galt als typisch „männlich“. Inzwischen erleiden immer mehr Frauen einen Herzinfarkt und überleben ihn nicht. Denn er wird häufig … Weiterlesen