Tai Chi senkt Evas Herzrisiken

Stress, Erschöpfung, Entzündungen – Herzrisiken, die bei Frauen noch gefährlicher sind als bei Männern. Tai Chi kann ihr Gefahrenpotenzial senken. … Weiterlesen

Leichten Herzens: Stressabbau und Entspannung

Um das Herz zu erleichtern und zu schützen, gilt es abzubauen, was mit am meisten auf ihm lastet: psychischer Stress … Weiterlesen

Baldrian beruhigt auch das Herz

Baldrian, Wurzel, Tropfen, Flasche, Baldriantropfen, Blüte, Wurzelstock, Blüten, Wurzeln, Tinktur, Baldrian-Tropfen, Baldriantinktur, Fläschchen, Details, Baldrianwurzel, Heilpflanze, Heilpflanzen, Konzentration, Schlaflosigkeit, Hausmittell, Schlafstörungen, Nervosität, beruhigend, Valeriana, officinalis, Österreich

Seit Jahrhunderten ist Baldrian das Mittel schlechthin gegen unruhige Nerven. Die Forschung bestätigt diese alte Anwendung ­– auch bei nervös … Weiterlesen

Sorgen: Risikofaktor für plötzlichen Herztod

Wen Sorgen plagen, hat ein hohes Risiko, am Herzen zu erkranken oder von jetzt auf gleich einem Herzstillstand zu erliegen. Terroranschläge, … Weiterlesen

Tai Chi zum Schutz von Herz und Gefäßen

Die altchinesische Bewegungskunst entspannt nicht nur den Geist, sondern auch Herz und Blutgefäße. Darüber hinaus senkt Tai Chi den Cholesterinspiegel. … Weiterlesen

Autogenes Training lässt Blutdruckwerte purzeln

Kann die Macht der Gedanken den Blutdruck senken? Ja! Autogenes Training entspannt nachhaltig und bewirkt, wie Studien zeigen, einen Rückgang … Weiterlesen

Meditation: gesunder Weg zum Ich

Mehr Achtsamkeit sich selbst gegenüber – derzeit voll im Trend. Ein altbewährtes Mittel dazu ist Meditation. Von ihr profitiert auch … Weiterlesen