Neue Strategien bei Schlaganfall

Auf der größten internationalen Fachtagung zum Thema im Mai 2018 stellten Experten hoch wirksame neue Therapien bei einem Schlaganfall vor. … Weiterlesen

Fahreignung: das müssen Herzpatienten wissen

Herzerkrankungen können die Fahreignung einschränken – vorübergehend oder dauerhaft. Betroffene müssen das Auto deshalb kurzzeitig oder für immer stehen lassen. … Weiterlesen

Herzinfarkt schadet auch dem Gehirn

Herzinfarkte, selbst ansonsten unkomplizierte, beeinträchtigen das Gehirn. Grund dafür: Die Entzündung am Herzmuskel setzt sich fort und erfasst das Hirn. … Weiterlesen

Arteriosklerose – Sprengstoff im Blutgefäß

Arteriosklerose geistert als Schreckgespenst durch die Industrienationen: Die Verkalkung der Arterien stellt eine enorme Bedrohung für Herz und Gehirn dar. Arterienverkalkung … Weiterlesen

Gerinnungshemmung schützt vor Demenz

Gerinnungshemmung kann bei Vorhofflimmern die Betroffenen vor den schweren Folgen der häufigen Herzrhythmusstörung bewahren. Zu diesen gehören Schlaganfall und Demenz. … Weiterlesen

Diabetiker haben höheres Herzrisiko

Durch den chronisch hohen Blutzucker sind Diabetiker stärker gefährdet für schwere Herzerkrankungen und Schlaganfall – was jedoch leider oft unterschätzt … Weiterlesen

Schlaganfall: Zeit ist Gehirn

Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute. Denn je mehr Zeit bis zur Behandlung verstreicht, desto stärker wird das Gehirn geschädigt. … Weiterlesen

Gesunder Schlaf schützt KHK-Patienten

Erholsamer und ausreichender Schlaf ist für uns alle essentiell, um gesund zu bleiben. Menschen mit koronarer Herzkrankheit profitieren besonders davon. … Weiterlesen