Speicherkrankheit: wenn es zu viel Eisen ist

Rund 200.000 Bundesbürger haben zu viel Eisen im Körper. Sie leiden an der Speicherkrankheit. Deren Ursache ist meist ein Gendefekt. … Weiterlesen

Zink wichtig für die Herzgesundheit

Das Spurenelement Zink ist an zahlreichen Aktionen im Stoffwechsel beteiligt. Auch unser Herzmuskel benötigt ausreichend davon, um gesund zu bleiben. … Weiterlesen

Herzinfarkt schadet auch dem Gehirn

Herzinfarkte, selbst ansonsten unkomplizierte, beeinträchtigen das Gehirn. Grund dafür: Die Entzündung am Herzmuskel setzt sich fort und erfasst das Hirn. … Weiterlesen

Ödeme: Wasser im Gewebe

Ödeme sind gewissermaßen “falsch geparktes” Wasser in unserem Körper. Die krankhaften Flüssigkeitseinlagerungen im Gewebe werden umgangssprachlich auch als Wassersucht bezeichnet. … Weiterlesen

Gerinnungshemmer: was Sie wissen müssen

Gerinnungshemmer schützen vor gefährlichen Blutgerinnseln. Wer sie, wie rund eine Million anderer Bundesbürger dauerhaft einnehmen muss, hat einiges zu beachten. … Weiterlesen

Schlank kann auch riskant sein

Schlank zu sein, ist kein Garant für die Gesundheit: Es kann ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten und für Diabetes bergen. … Weiterlesen