Herzmedikamente bei Frauen: Aufgepasst!

Der “kleine Unterschied” wiegt bei Arzneimitteln ganz besonders schwer. Auch so einige Herzmedikamente wirken bei Frauen anders als bei Männern. … Weiterlesen

Sonnenstich? Das müssen Sie jetzt tun

Sommer, Sonne, Sonnenstich … Mitunter die böse Folge eines herrlichen Sonnentags. Typische Symptome dafür sind Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen. … Weiterlesen

Frauen – die neue Risikogruppe

Herzerkrankungen sind Männersache? Das ist ein überholter Mythos: Die harten Fakten belegen, dass Evas Töchter inzwischen die neue Risikogruppe sind. … Weiterlesen

Frauenherzen sind anfälliger

Männer- und Frauenherzen bedrohen die gleichen Gefahren. Doch sie wirken sich unterschiedlich aus: Evas haben ein anderes Risikoprofil als Adams. … Weiterlesen

Besser Fahrrad fahren oder Spazieren?

Spazieren gehen und in die Pedale treten sind die häufigsten Bewegungsarten. Jetzt wurde gecheckt, wie sie auf die Gesundheit wirken. … Weiterlesen

Ladykiller: der Eva-Infarkt

Typisch „männlich“? Falsch. Inzwischen erleiden immer mehr Frauen einen Herzinfarkt. Denn er wird häufig zu spät oder gar nicht erkannt. … Weiterlesen

Saunieren schützt Sie vor Schlaganfall!

Saunieren ist gesund, altbekannt. Neu ist, wie stark es das Risiko senkt, einen Schlaganfall zu erleiden – unabhängig von anderen … Weiterlesen

Gefährliche Allianz: Impotenz und Herzkrankheiten

Männer mit Impotenz haben ein erhöhtes Herzrisiko. Und auch anders herum: Herzkrankheiten schlagen sich häufig in der Potenz nieder. Zwischen … Weiterlesen

Frauen haben höheres Schlaganfall-Risiko

Das weibliche Schlaganfall-Risiko ist größer als das männliche. Neben den klassischen Risikofaktoren wie Bluthochdruck oder Übergewicht sind Hormone dafür verantwortlich. … Weiterlesen

Frauenherzen in Gefahr: Risikofaktor weiblich

Gleichberechtigung – im Sinne von Gleichbehandlung – lässt in der Kardiologie auf sich warten: Frauenherzen sind deutlich gefährdeter als Männerherzen. … Weiterlesen

Herzinfarkt fordert mehr Frauenleben

Die Sterblichkeit nach einem Infarkt geht kontinuierlich zurück. Bei Frauen jedoch deutlich langsamer: Sie erliegen häufiger als Männer tödlichen Komplikationen. … Weiterlesen

Testosteron-Behandlung bedroht Männerherzen

Mit den Jahren werden die Geschlechtshormone weniger – auch bei Männern. Ihnen wird dann oft eine Testosteron-Behandlung empfohlen. Doch die … Weiterlesen

Herzkrank und dennoch Sex?

Viele Herzpatienten fragen sich, ob sie trotz ihrer Erkrankung überhaupt noch Sex haben dürfen und was sie dabei beachten müssen. … Weiterlesen

Rehabilitation schenkt Lebensjahre

Herzpatienten profitieren sehr von einer kardiologischen Rehabilitation: Laut Deutschem Herzbericht senkt sie langfristig das Risiko, an einem Herzinfarkt zu sterben. … Weiterlesen

Neues zum Vorhofflimmern

Vorhofflimmern ist die häufigste Störung des Herzrhythmus. Eine große Studie Hamburger Forscher liefert nun neue Erkenntnisse zu Risikofaktoren und Geschlechtsunterschieden. … Weiterlesen

Herzinfarkte: für Frauen gefährlicher

Frauenherzen sind anfälliger. Das gilt besonders für Herzinfarkte: Weibliche Infarktpatienten sind erheblich höheren Risiken ausgesetzt. Vor allem im ersten Jahr. … Weiterlesen

Plötzlicher Herztod: Freizeitsportler gefährdet

Ein plötzlicher Herztod tritt fast ausschließlich bei ambitionierten Freizeitsportlern auf. Um dem vorzubeugen, raten Experten dringend zu regelmäßigen sportmedizinischen Untersuchungen. … Weiterlesen

Neues Screening der Bauchschlagader

Männer über 65 Jahre erhalten demnächst ein Ultraschall der Bauchschlagader als Kassenleistung. Eine Ausweitung dieser Ader birgt nämlich tödliche Risiken. … Weiterlesen

Broken-Heart-Syndrom: Einsame L(l)eiden

Mangelnde emotionale Geborgenheit und menschliche Nähe können dem Herzen einigen Schaden zufügen. In der Herzmedizin spricht man daher vom “Broken-Heart-Syndrom”. … Weiterlesen