Venenschutzmittel Rosskastanie

Gefäße Pflanzenheilkunde Phytotherapie Rosskastanie Venen Volksmedizin

Die Rosskastanie wird schon lange gegen Venenerkrankungen angewendet. Berechtigt, wie Forschungen zeigen: Sie ist ein wirksames Therapeutikum für die Venen. … Weiterlesen

Nach Grippe schlapp? Könnte das Herz sein

Wer eine Grippe überstanden hat, jedoch immer noch ständig schwach und müde ist, sollte unbedingt mal sein Herz checken lassen. … Weiterlesen

Ödeme: Wasser im Gewebe

Ödeme sind gewissermaßen “falsch geparktes” Wasser in unserem Körper. Die krankhaften Flüssigkeitseinlagerungen im Gewebe werden umgangssprachlich auch als Wassersucht bezeichnet. … Weiterlesen

Wenn dann mal das Herz entgleist

Wie bitte, das Herz entgleist? Das kann passieren, besonders bei Patienten mit Herzschwäche: bei ihnen der häufigste Grund zur Klinikeinweisung. … Weiterlesen

Ausdauertraining ideal bei Herzschwäche

Schonen bei Herzschwäche? Ganz im Gegenteil: Ausdauertraining ist angesagt. Dieses erhöht die Leistungsfähigkeit nachhaltig und ist enorm wichtig zur Behandlung. … Weiterlesen

Wie Sie Herzschwäche richtig managen

Die Herzschwäche gehört hierzulande zu den häufigsten Gründen für einen Klinikaufenthalt. Meist wäre der jedoch vermeidbar – mit einfachen Maßnahmen. … Weiterlesen

Venenleiden: Krampf mit den Adern

Sie zählen zu den häufigsten Krankheiten. Fast jeder Dritte ist bereits von Venenleiden betroffen: Bewegungsmangel, Übergewicht und hohes Alter fordern ihren … Weiterlesen