Omas Heilwissen gegen Verstopfung

Unter Verstopfung leiden viele. Doch es gibt tolle Hausmittel, die dafür sorgen, dass der Gang zur Toilette wieder erfolgreich ist. … Weiterlesen

Ultraschall zeigt´s – frei von Strahlung

Ultraschall, ein strahlungsfreies bildgebendes Verfahren, ist bei Diagnose und Kontrolle von Magen-Darm-Erkrankungen zu Recht oft das Mittel der ersten Wahl. … Weiterlesen

Pfefferminze: kühle Heilerin

Ob Blähungen, Krämpfe oder Völlegefühl: Das ätherische Öl der Pfefferminze wird seit Alters her geschätzt bei der Behandlung zahlreicher Verdauungsbeschwerden. … Weiterlesen

Campylobacter: Risiko auf dem Teller

Durchfall? Starke Bauchschmerzen? Könnte eine Infektion mit Campylobacter sein. Dieses Bakterium im Darmtrakt von Tieren kann uns ordentlich Probleme bereiten. … Weiterlesen

Häufiger Harnsteine bei Morbus Crohn

Menschen mit Morbus Crohn haben erheblich häufiger als andere Harnsteine: Das Risiko, daran zu erkranken, ist um das Zigfache höher. … Weiterlesen

Verstopfung plagt auch Kinder

Nicht nur Erwachsene, auch Kinder leiden unter Verstopfung – aus vielen Gründen. Bei der Behandlung stehen sanfte Mittel im Fokus. … Weiterlesen

Indische Flohsamen helfen beim Reizdarm

Durchfall und Verstopfung gehören zu den typischen Beschwerden bei einem Reizdarm. Indische Flohsamen sind hoch wirksam dagegen – gleich doppelt. … Weiterlesen

Divertikelkrankheit – was Sie wissen müssen

Darmdivertikel sind kleine harmlose Ausstülpungen der Darmwand. Bei der Divertikelkrankheit haben sie sich entzündet und dann muss einiges beachtet werden. … Weiterlesen

Transplantierte Stuhlbakterien lindern Entzündung

Hoffnung für Patienten mit Colitis ulcerosa, die nicht auf Behandlungen anspricht: Die Transplantation von Stuhlbakterien zeigt vielversprechende Ergebnisse. Zugegeben keine … Weiterlesen

Salmonellen – Gefahr auf dem Teller

Bei hohen Temperaturen steigt das Risiko für eine Infektion mit Salmonellen. Denn auch die Bakterien mögen so ein schönes Wetter. … Weiterlesen

Lebensmittelinfektionen vermeiden

Sommer ist Hochsaison für Lebensmittelinfektionen. Doch nicht nur Salmonellen lauern in unserem Essen, sondern immer öfter auch der Erreger Campylobacter. … Weiterlesen

Morbus Crohn & Colitis ulcerosa bei Kindern schlimmer

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen verlaufen bei Kindern und Jugendlichen schwerer und betreffen zudem auch größere Darmabschnitte. Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind … Weiterlesen

Virus kann Zöliakie auslösen

Wer unter Zöliakie leidet, muss das in vielen Getreidesorten enthaltene Klebereiweiß Gluten meiden. Ein Virus ist mitverantwortlich für die Unverträglichkeit. … Weiterlesen

Was hilft gegen Blähungen?

Nicht nur, weil deutlich wahrnehmbar von Ohren und Nase: Wenn Blähungen zu stark werden, bedürfen sie mitunter auch der Behandlung. … Weiterlesen

Onkogen an Darmerkrankungen beteiligt

Zu viel von einem bestimmten Onkogen kann chronische Darmentzündungen verursachen. Diese Gene spielen also nicht nur bei Krebs eine Rolle. … Weiterlesen

Verdauungsbeschwerden: ignorierte Volkskrankheiten

Immer mehr Menschen leiden unter Erkrankungen der Verdauungsorgane. Doch diese Volkskrankheiten werden als solche unterschätzt – das muss sich ändern. … Weiterlesen

Laktoseintoleranz: Problembär Milchzucker

Wenn´s nach Milch oder Joghurt im Bauch rumort, kann Laktoseintoleranz dahinter stecken. Milchzucker löst bei Betroffenen Blähungen und Bauchschmerzen aus. … Weiterlesen

Morbus Crohn – nicht nur im Darm

Die chronisch-entzündliche Darmerkrankung Morbus Crohn quält die Betroffenen vor allem mit Durchfällen. Doch nicht immer ist nur der Darm betroffen. … Weiterlesen

Reizdarmsyndrom – stetig auf dem Vormarsch

Das Reizdarmsyndrom ist inzwischen eine der häufigsten Magen-Darm-Erkrankungen – Tendenz weiter steigend. Richtige Diagnose und Behandlung werden deshalb immer wichtiger. … Weiterlesen