Ultraschall zeigt´s – frei von Strahlung

Ultraschall, ein strahlungsfreies bildgebendes Verfahren, ist bei Diagnose und Kontrolle von Magen-Darm-Erkrankungen oft das Mittel der ersten Wahl. Es grummelt … Weiterlesen

Darmerkrankungen gehen an die Psyche

Sie sind unheilbar, chronisch und beeinträchtigen die Lebensqualität: Das lastet enorm auf der Psyche von Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Die … Weiterlesen

Biomarker helfen Reizdarm zu erkennen

Forscher haben Biomarker ausfindig gemacht, die beim Reizdarm eine entscheidende Rolle spielen. Eine große Hilfe im Management dieser häufigen Erkrankung. … Weiterlesen

Mutter mit Darmentzündungen

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen sind eine schwere Belastung mit weitreichenden Auswirkungen. Was hat eine davon betroffene werdende und stillende Mutter zu beachten? … Weiterlesen

Mikroskopische Colitis – an sich unsichtbar

Die mikroskopische Colitis gehört mit zu den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Sie ist allerdings erst in den letzten Jahren breiter bekannt geworden. Das … Weiterlesen

Wie Sie Morbus Crohn managen

Morbus Crohn kann, zumindest derzeit, nicht geheilt werden. Doch die Beschwerden lassen sich inzwischen medikamentös sehr wirksam und anhaltend bessern. … Weiterlesen

Stillen kann CED vorbeugen

Stillen ist das Beste für das Baby – altbekannt und oftmals bestätigt. Muttermilch schützt auch vor Colitis ulcerosa und Morbus … Weiterlesen

Transplantierte Stuhlbakterien lindern Entzündung

Hoffnung für Patienten mit hartnäckiger Colitis ulcerosa, die nicht auf übliche Behandlungen anspricht: Die Transplantation von Stuhlbakterien zeigt vielversprechende Ergebnisse. … Weiterlesen