Indische Flohsamen helfen beim Reizdarm

Durchfall und Verstopfung gehören zu den typischen Beschwerden bei einem Reizdarm. Indische Flohsamen sind hoch wirksam dagegen – gleich doppelt. … Weiterlesen

Mikroskopische Colitis – an sich unsichtbar

Die mikroskopische Colitis gehört mit zu den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Sie wurde allerdings erst in den letzten Jahren breiter bekannt. Das Besondere … Weiterlesen

Darmzellen gönnen sich einen Wachdienst

Spezielle Wächter-Proteine in unseren Darmzellen erkennen schädliche Eindringlinge und schlagen Alarm. So schützen sie sich beispielsweise vor Erregern der Ruhr. … Weiterlesen

Die 10 besten Nahrungsmittel für den Darm

Es gibt so einige Nahrungsmittel, die unser Verdauungssystem Bissen für Bissen unterstützen. Lesen Sie hier, wie Sie sich Darmgesundheit servieren. … Weiterlesen

Möhren: Vitamin-A-Bombe und Darmpflege

Möhren liefern uns mehr Betacarotin und damit Vitamin A als jedes andere Gemüse. Zudem stärken sie das Gleichgewicht der Darmflora. … Weiterlesen

Die besten Medikamente gegen Reizdarm

Der Reizdarm geht mit unterschiedlichen Beschwerden einher. Deshalb gibt es nicht DIE eine  Therapie – behandelt wird je nach Problem. … Weiterlesen

Mit Zitrone und Kupfer gegen Noroviren

Noroviren sind häufige Auslöser von Magen-Darm-Infekten. Gegen diese so hochansteckenden Erreger helfen auch zwei ganz einfache Mittel: Zitronensaft und Kupfer. … Weiterlesen

Zöliakie: Chamäleon im Darmtrakt

Gluten ist für an Zöliakie Erkrankte ein echtes Reizwort: Ihr Immunsystem reagiert auf das Klebeeiweiß und schwere Entzündungen schädigen den Dünndarm. … Weiterlesen

Salmonellen – Gefahr auf dem Teller

Bei hohen Temperaturen steigt das Risiko für eine Infektion mit Salmonellen. Denn auch die Bakterien mögen so ein schönes Wetter. … Weiterlesen

Mikrobiom – der Superorganismus in uns

Das Mikrobiom – wie die Gesamtheit der Darmbakterien heißt – ist ein gewaltiges Ökosystem. Wissenschaftler entdecken immer mehr faszinierende Fakten. … Weiterlesen

Lebensmittelinfektionen vermeiden

Sommer ist Hochsaison für Lebensmittelinfektionen. Doch nicht nur Salmonellen lauern in unserem Essen, sondern immer öfter auch der Erreger Campylobacter. … Weiterlesen

Divertikel: die alten Säcke im Darm

Divertikel, sackartige Ausbuchtungen an der Innenwand des Dickdarms, sind reine Alterserscheinungen. Auch unser Darm kommt eben in die Jahre … … Weiterlesen

Weinunverträglichkeit – häufiger als vermutet

Von Laktose-, Gluten- oder Fruktoseunverträglichkeit haben die meisten schon gehört. Doch eine Weinunverträglichkeit? Dabei ist sie gar nicht so selten. … Weiterlesen

Frauen: Verdauung im Dauerstress

Permanenter Dauerstress richtet enormen Schaden an. Auch die Gesundheit der Verdauung wird davon beeinträchtigt – betroffen sind vor allem Frauen. … Weiterlesen

Zöliakie-Diagnose ohne Magenspiegelung

Über Jahrzehnte ging zur Zöliakie-Diagnose bei Kindern nichts ohne Magenspiegelung. Darauf kann jedoch getrost verzichtet werden, zeigte eine große Studie. … Weiterlesen

Verdauung in Balance mit Flohsamen

Ob Verstopfung oder Durchfall – Flohsamen sind die Allroundhelfer bei Verdauungsbeschwerden. Denn sie können die Darmfunktion in beide Richtungen regulieren. … Weiterlesen

FODMAP-Diät: schwer bekömmlich

Die FODMAP-Diät wurde als probate Maßnahme zur Linderung von Darmerkrankungen, besonders chronischen Darmentzündungen, propagiert. Doch sie birgt beachtliche Risiken. Ihren … Weiterlesen

Neue Sicht auf den Reizdarm

Umdenken in Sachen Reizdarm: Lange galt er als psychosomatisch bedingt. Falsch. Denn er ist eine rein organische Erkrankung des Darms. … Weiterlesen

Colitis ulcerosa: Alarm im Dickdarm

Die Colitis ulcerosa gehört neben Morbus Crohn zu den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Ihre Symptome machen sie zu einer immensen Belastung. Der … Weiterlesen

Onkogen an Darmerkrankungen beteiligt

Zu viel von einem bestimmten Onkogen kann chronische Darmentzündungen verursachen. Diese Gene spielen also nicht nur bei Krebs eine Rolle. … Weiterlesen

Reizdarm und Reizmagen – was steckt dahinter?

Reizdarm, Reizmagen … Was ist das eigentlich und woher kommt das? Darauf geben Experten der Gastro-Liga fundierte Antworten am Telefon. … Weiterlesen

Trehalose schuld an Durchfallerkrankungen?

Der Zuckeraustauschstoff Trehalose steht unter Verdacht, der Verbreitung des Bakteriums Clostridium difficile Vorschub zu leisten. Der Erreger verursacht schwerste Durchfälle. … Weiterlesen

Zitronensaft schützt vor dem Norovirus

Im Winter haben nicht nur Erkältungen Hochsaison. Auch Magen-Darm-Infekte, oft ausgelöst durch das Norovirus, sind häufiger. So schützen Sie sich. … Weiterlesen

Laktoseintoleranz: Problembär Milchzucker

Wenn´s nach Milch oder Joghurt im Bauch rumort, kann Laktoseintoleranz dahinter stecken. Milchzucker löst bei Betroffenen Blähungen und Bauchschmerzen aus. … Weiterlesen

Mutter mit Darmentzündungen

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen sind eine schwere Belastung mit weitreichenden Auswirkungen. Was hat eine davon betroffene werdende und stillende Mutter zu beachten? … Weiterlesen

Morbus Crohn – nicht nur im Darm

Die chronisch-entzündliche Darmerkrankung Morbus Crohn quält die Betroffenen vor allem mit Durchfällen. Doch nicht immer ist nur der Darm betroffen. … Weiterlesen

Aus der Küchenapotheke …

Artischocke in Großaufnahme: Viele Nahrungsmittel können Magen-Darm-Beschwerden lindern. Z.B. durch die enthaltenen Bitterstoffe oder Fette.

Wenn der Bauch grummelt, hilft oft Essen. Denn viele Nahrungsmittel können Verdauungsbeschwerden lindern. Und das Schönste: Sie schmecken auch noch … Weiterlesen

Verdauungssystem im Alter

Auch unser Verdauungssystem kommt in die Jahre … Dadurch reagiert es empfindlicher als früher und wird somit anfälliger für Erkrankungen. … Weiterlesen

Die besten Hausmittel gegen Durchfall

Damit der Spuk schnell wieder vorbei ist: Omas Hausmittel gegen Durchfall helfen schnell und finden sich in fast jeder Küche. … Weiterlesen

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen: tägliche Herausforderung

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen sind verbreitet: Rund 320.000 Menschen in Deutschland leiden darunter – die steigende Lebenserwartung wird diese Zahl weiter erhöhen. … Weiterlesen