Mit Bodega fit und schmerzfrei

Bodega ist eine Kombination aus Yoga und funktionellem Workout. Es macht körperlich wie mental topfit und stärkt auch gegen Schmerzen.

Bodega stärkt die Muskeln und schützt vor Schmerzen.

BODEGA steht für BODywork mEets yoGA. Entwickelt wurde diese Trainingskombination von der bekannten Fitnesstrainerin und Yogalehrerin Stefanie Rohr. Ihre Trainingskombination beinhaltet unter anderem große Bewegungsumfänge, Balancetraining und gezieltes Training von Herz und Kreislauf.

Bodega: funktionelles Ganzkörpertraining

Das Training kombiniert Elemente aus dem Bodyshaping mit Übungen, den sogenannten Asanas, aus dem Power Yoga. So treffen Kraft und Bewegungsfreude auf Körperspannung und Balance. In jeder Phase wird das muskuläre System gefordert und der Körper damit von innen heraus gestärkt und gezielt geformt. Denn im Fokus von Bodega stehen die funktionelle Kräftigung der gesamten Muskulatur und die Stabilisierung des Bewegungsapparats. Auch und vor allem der Rücken wird damit gestärkt, stabiler und belastbarer.

Gesunder Rücken im Fokus

Ein Schwerpunkt des Trainingsprogramms ist die Gesunderhaltung des Rückens. Denn damit dieser fit und gesund bleibt, sollten wir ihn am besten täglich in alle für ihn möglichen Richtungen bewegen. Bewegen wir uns zu wenig und bekommt unser Rücken damit nicht genug Belastungsintensität, können die Bandscheiben der Wirbelsäule auf Dauer Schaden nehmen. Davor schützt Bodega. Das Konzept wirkt nicht nur vorbeugend, sondern kann auch dabei helfen, wieder einen gesunden und schmerzfreien Rücken zu erlangen.

Das Buch zu diesem effektiven Training, das mehr als “nur” ein Workout bietet, ist im Trias Verlag erschienen, der zur Thieme Gruppe gehört. Es ist im Buchandel sowie online erhältlich.

Foto: © Marc Stern Photography, TRIAS Verlag Stuttgart / www.thieme.de
Tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.